Maschinenbau Lohse GmbH

Reject-Trommel

Aufbau:
  • einseitig gelagerte, leicht schräg gestellte Siebtrommel
  • Drehzahlanpassung auf den Anwendungsfall durch verstellbaren Riemenantrieb
  • frei stehendes Gestell
  • unter der Siebtrommel angeordnete Gutstoffsammelwanne
  • eingebautes Spritzrohr
  • Einbauten in der rotierenden Siebtrommel zum Vermischen und zur Förderung des Rejekts

 

Weitere Details

Verwendung:

Die Rejecttrommeln entfernen mittlere und große Verunreinigungen aller Art. Sie sind in verschiedenen Größen mit unterschiedlicher Sieblochung verfügbar, je nach Durchsatz und Anwendungsfall.